Hartmetall Zentrierspitzen DIN 807

Ausführung mit Abdrückmutter für gehärtete Werkstücke

Mit Abdrückgewinde
Zentrierspitzen nach DIN 807 sind mit einem Abdrückgewinde ausgeführt. Dies dient zur Schonung der Spindellager und ist für den Einsatz in nicht durchborte Pinolen notwendig.

 

  • Max. Rundlaufabweichung: 0,002 mm.
  • Mit Hartmetall-Einsatz.
  • Max. Belastung der Zentrierspitzen auf Anfrage.
  • Sonderausführungen auf Anfrage.
  • Alle Ausführungen mit Abdrückgewinde zur Schonung der Spindellager oder für nicht durchgebohrte Pinolen.
  • Auf Anfrage mit Schlüsselfläche lieferbar

Typ DIN 807

Form E

mit halber Hartmetall-Spitze

hm
DIN 807

mit voller Hartmetall-Spitze

hm
DIN 807

Typ DIN 807

Form HE

abgeflacht mit halber Hartmetall-Spitze

hm
DIN 807
Technische Daten:
Feste Spitzen PDF [1.3 MB]
Neidlein under construction